Worum geht es?

Anette hatte die Idee, dass wir doch regelmässige Bloggerparaden veranstalten könnten und so haben wir uns vereint und ein paar Leutchen zusammen getrommelt 🙂

Aber erklären wir doch erstmal, was Bloggerparaden überhaupt sind:

Bloggerparade – ein Zusammenschluss mehrerer Blogger, die ein gemeinames Thema verbloggen und ihre Beiträge aneinander gereiht – meist an mehreren Tagen – veröffentlichen und zueinander verlinken. Man kann eine solche Parade also als Vernetzung und Werbegemeinschaft betrachten.

Im Sinne der Werbegemeinschaft dürft Ihr von der Seite „BloggerParade“ folgendes erwarten:

  • Jede Parade wird einen Tag vor Start hier auf dem Blog angekündigt, bereits inkl. Verlinkung zu den einzelnen Beiträgen.
  • Jeder Beitrag wird um ~9.00h (MEZ) am Erscheinungstag von uns über den Blog beworben. Damit haben wir eine Verlinkung mit Twitter und Facebook.
  • Jeder Beitrag wird um ~16.00h (MEZ) am Erscheinungstag zusätzlich als Direkt-Link auf Facebook beworben.
  • Jeder Beitrag wird manuell auf unsere PinterestWand gepostet (spätestens am Wochenende nach der Parade)
  • Jede Parade wird einen Tag nach Ende auf dem Blog zusammengefasst, inkl. Verlinkung zu den einzelnen Beiträgen.

Annette Funk > Netties Schnüffelecke
Ideengeber und Kopf

Moin ihr alle da draußen, ich bin Nettie von Netties Schnüffelecke, angefangen habe ich vor gut 3 Jahren als Testblog, mittlerweile ändere ich gerade „mein Programm“, der Schwerpunkt geht in Richtung Norddeutschlands Ausflugsziele, mein Garten, die Lese Ecke, meine Katzen und alles fürs leibliche Wohl.  Produkttests nur noch minimal und auch nur das was mir Freude macht. Zum Beispiel Bloggerparaden mit Tina organisieren. Dafür werde ich dann gerne kreativ oder stelle mich in die Küche.

Tina Jentzsch > Praliné Surprise
hat ihre Finger überall drin

Hey zusammen, ich bin dat Pralinchen von Praliné Surprise und freue mich, hier zu sein 😉 Meinen Blog habe ich aus einer Laune heraus als Foodblog begonnen, bin aber mittlerweile dazu übergangen ihn mehr als „Lebensblog“ zu führen. Ihr findet bei mir… MICH – mit so ziemlich allem, was mich interessiert 😉 Das sind: Rezepte, Basteleien, Katastrophen, Parties, Wortkotze… Ganz nach dem Motto: Praliné Surprise – Der Name ist Programm

Perdita Otto > Persus testet
betreut unsere Facebookseite

Mittelalt ( 52 ) mit Hang zu jugendlichem Wahnsinn. Gerecht, ehrlich und nimmt kein Blatt vor den Mund. Versucht in Allem das best mögliche zu sehen mit eher geringem Erfolg. Bleibt trotzdem eine treue Seele. Experimentierfreudig – auch im eigenem Leben. Hat inszwischen 8 Katzen – 7 davon von der Strasse gerettet. Vermutlich Sexlos – wann sollte das auch noch passen? Braucht Ihr sonst noch Infos? Für nix zu schade 🙂

Merken

Advertisements